Corona Welle: Besuchsregelungen und Informationen aus den Einrichtungen - Testpflicht bliebt bestehen!

 

04.05.2021

Testpflicht für geimpfte Personen gilt weiter!

Für den Bereich der Pflegeeinrichtungen gilt weiterhin die Einrichtungsschutzverordnung/Landesschutzverordnung, daher können die Ausnahmen die zurzeit für die Geimpften im öffentlichen Bereich diskutiert werden nicht angewendet werden.

Sobald die Schutzverordnung des Landes angepasst wird, werden wir unsere Besucher und Testkonzepte entsprechend anpassen.  

 

14.04.2021

Die Landesregierungen hat die geänderte Einrichtungsschutzverordnung veröffentlicht.
Sie gilt ab dem 23. Januar 2021. 


Besucherinnen und Besucher die unsere Einrichtungen betreten möchten, müssen ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus verfügen und dieses auf Verlangen nachweisen.

Ohne einen Test, darf die Einrichtung nicht betreten werden. Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines POC-Antigen-Schnelltests darf höchstens 48 Stunden und mittels eines PCR-Tests höchstens 72 Stunden vor dem Besuch vorgenommen worden sein.
Er kann in einem Testzentrum oder vor Ort durchgeführt werden. Der Test muss die jeweils geltenden Anforderungen des Robert Koch-Instituts erfüllen.

Informationen zu den Testungen / Testzeiten in unseren Einrichtugen können Sie der jeweiligen Homepage entnehmen. 

Wir haben ein Formular erstellt, das in der Einrichtung ausgefüllt wird.
Im Vorfeld können Sie sich das Formular aber auch ausdrucken und ausgefüllt mitbringen, um längere Wartezeiten zu vermeiden.
Dieses Formular können Sie ebenfalls für externe Testungen benutzen.

Nachstehen der link zum Formular:

Formular Testergebnis

 

Die Einrichtungen sind nach den jeweiligen Schutzkonzepten vor Ort für Besuche geöffnet. 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und das Vertrauen, das Sie uns erweisen. Bleiben Sie gesund!