Corona-Virus: Lockerungen, Besuchsregelungen und "die neue Normalität"

 

09.06.2021 

Nach über einem Jahr im Krisenmodus und des immer weiteren Voranschreitens der Impfungen können wir uns mit Ihnen gemeinsam wieder auf den Weg machen, raus aus dem Krisenmodus und rein in die neue Normalität. Darauf freuen wir uns! 


Dennoch möchten wir auch weiterhin alles dafür tun, um die Gesundheit von unseren Bewohnerinnen, Bewohnern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie auch Ihre Gesundheit als unsere Gäste bestmöglich zu schützen.
Deshalb bitten wir Sie, sich auch weiterhin konsequent an die geltenden Regeln zu halten. 


Besucher und Besucherinnen, die noch nicht oder erst einmal geimpft sind, müssen eine Bescheinigung über ein Negativ-Ergebnis eines Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (max. 72 Stunden) vorlegen oder sich vor Ort testen lassen.
Die meisten unserer Einrichtungen bieten Testmöglichkeiten an.
Informationen zu den Testmöglichkeiten und Besuchsregeungen vor Ort, finden Sie auf den Internetseiten der entsprechenden Einrichtung.

Weiterhin sind wir zur Kontaktnachverfolgung verpflichtet sowie zur Erfassung der Besucherdaten.
Einige Einrichtungen bieten die Registrierung über die Luca-App an. Hierfür steht Ihnen der QR-Code des Hauses in der Regel im Eingangsbereich zu Verfügung.
Falls Sie die App nicht nutzen, werden wir Ihre Daten weiterhin ohne App erfassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Neuaufnahmen
Im Rahmen der freien Kapazitäten können Menschen zur Kurzzeit- und Dauerpflege aufgenommen werden. 

Bitte beachten Sie, dass sich die Verordnungen von Bund und Land immer wieder ändern können und somit auch die Besucherregelungen. Wir versuchen, schnellstmöglich die aktuellen Änderungen umzusetzen und werden Sie auf unseren Internetseiten informieren.